Sie sind hier: Startseite
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Kontakt

DRK-Ortsverein Rauenberg
Hohenaspen 6-8
69231 Rauenberg
Tel. 06222 9396078
Mobil 0178 2609478

info[at]drk-rauenberg[dot]de

Blutspendetermine

Kursangebote

Wenn Sie Interesse an Kursangeboten haben, finden Sie weitere Informationen auf der Website des Kreisverbandes.

Weiterlesen...

Jeder Online-Einkauf eine gute Tat!

Shoppe über boost und unterstütze uns mit Deinem nächsten Online-Einkauf! Durch jede Online-Bestellung erhalten wir eine Spende, die Dich keinen Cent kostet.

Wir suchen Dich!

Hallo ich bin Samo vom Jugendrotkreuz!

Gruppenstunde immer Montags ab 17 Uhr im Haus der Helfer

Nähere Infos findest du auf unserem Flyer

Nächster Blutspendetermin: 14. November 2018

Nähere Infos finden Sie hier

Unser Hobby ist Ihre Sicherheit! Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Rauenberg

Foto: Reinhold Hirth

Der DRK-Ortsverein Rauenberg hat eine lange Tradition. Schon seit 1925 engagieren sich Menschen in und um Rauenberg für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein ca. 496 Mitglieder. Davon gehören 16 zu den aktiven Helfern und ca. 484 zu den Förderern.

Unser Aufgabengebiet ist vielfältig und umfasst neben den sanitätsdienstlichen Absicherungen bei Veranstaltungen auch die Organisation der Blutspendeaktionen.
Im Rahmen der 1. Einsatzeinheit (EEH) Rhein-Neckar engagieren wir uns auch für den Bevölkerungsschutz im Katastrophenfall.

Anfang 2016 gründeten wir erfolgreich ein Jugendrotkreuz!

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel, Reiterfest oder Kerwe: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.

DRK-Sanitätsdienst

Helveticus: Henry Dunant und das Rote Kreuz

Ein kleines Comic-Video über die Gründung des Roten Kreuzes auf Schweizerdeutsch

Verwundete Soldaten und niemand, der sie verarztet: Es sind unschöne Szenen, die der Schweizer Geschäftsmann Henry Dunant 1862 auf einer Geschäftsreise nahe Solferino zu sehen bekommt. Daraufhin beschliesst er eine Organisation zu gründen, die in Kriegen allen Verwundeten hilft -- das Rote Kreuz.
© Nadasdy Film und SSR-SRG

zum Film


28. Juli 2017 Abschlussgrillen

Am Freitag, 28. Juli 2017, fand im Haus der Helfer ein Grillfest zum Abschluss der ersten Jahreshälfte statt.

Bei leckerem Grillgut und selbstgemachten Salaten ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Eine richtige Sommerpause gibt es für... [mehr]

28. Juli 2017 Ferienspaß mit dem JRK

Am ersten Freitag der Sommerferien lud das Jugendrotkreuz (JRK) zur Ferienspaßaktion im Haus der Helfer ein.

Hierbei gingen 9 interessierte Kinder vielen Fragen auf den Grund. Beispielsweise: Wie setze ich einen Notruf... [mehr]

24. Juli 2017 Bunter Spieleabend mit dem JRK

Am vergangenen Montag fand zum Abschluss vor den Sommerferien ein Bunter Spieleabend mit dem JRK statt.

Jedes Jugendrotkreuz-Kind durfte einen Freund oder eine Freundin mitbringen.

[mehr]

7. bis 9. Juli 2017 Sanitätsdienstliche Absicherung der Rauenberger Sommernacht

Am Wochenende 7. - 9. Juli 2017 fand auf dem Rathaus- und Kirchplatz die 8. Rauenberger Sommernacht statt.

Um die Sicherheit von Besuchern und Veranstaltern zu gewährleisten, waren über das gesamte Wochenende unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Einsatz. Die lauen Sommernächte lockten... [mehr]

27. Juni 2017 Sportabzeichen in Mühlhausen

Am Dienstag, 27.06.2017, stellten sich 255 Schülerinnen und Schüler aus Rauenberg, Rotenberg und Malschenberg dem Sportabzeichen.

Wir betreuten die Veranstaltung mit zwei Helfer/-innen, die einige Kinder mit kleineren Blessuren zu versorgen hatten.

[mehr]

21. Juni 2017 Nachlese zur Übung der DRK Bereitschaft Rauenberg

Am Mittwoch, 21.06.2017, fand erstmals eine von uns ausgearbeitete Übung zum Thema „CO2 Vergiftungen“ statt, an der auch die Feuerwehr Rauenberg teilnahm.

Das Übungsszenario sah folgendes vor: Beim Weingut Winter kam es durch Gärungen der Traubenmoste zu einem erhöhten CO2 Austritt (CO2 ist ein in hoher Konzentration gefährliches geruchsneutrales Gas).... [mehr]

18. Juni 2017 Einsatz beim „Grand Prix am Mannaberg“

Am Sonntag, 18. Juni fand bei tropischen Temperaturen das traditionelle Seifenkistenrennen der KjG auf dem Mannaberg statt.

Zu dem Nachholtermin waren einige hunderte Besucher gekommen, um die Fahrer jeden Alters anzufeuern. Gerne übernahmen wir hier die sanitätsdienstliche Absicherung mit zwei Sanitätern und unserem... [mehr]