Sie sind hier: Startseite
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Kontakt

DRK-Ortsverein Rauenberg
Hohenaspen 4
69231 Rauenberg
Tel. 06222 385077
Mobil 0176 95567019

info[at]drk-rauenberg[dot]de

Blutspendetermine

Kursangebote

Wenn Sie Interesse an Kursangeboten haben, finden Sie weitere Informationen auf der Website des Kreisverbandes.

Weiterlesen...

Jeder Online-Einkauf eine gute Tat!

Shoppe über boost und unterstütze uns mit Deinem nächsten Online-Einkauf! Durch jede Online-Bestellung erhalten wir eine Spende, die Dich keinen Cent kostet.

Wir suchen Dich!

Hallo ich bin Samo vom Jugendrotkreuz!

Gruppenstunde immer Montags ab 17 Uhr im Haus der Helfer

Nähere Infos findest du auf unserem Flyer

Nächster Blutspendetermin: 13. November 2019

Nähere Infos finden Sie hier

Unser Hobby ist Ihre Sicherheit! Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Rauenberg

Foto: Reinhold Hirth

Der DRK-Ortsverein Rauenberg hat eine lange Tradition. Schon seit 1925 engagieren sich Menschen in und um Rauenberg für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein ca. 496 Mitglieder. Davon gehören 16 zu den aktiven Helfern und ca. 484 zu den Förderern.

Unser Aufgabengebiet ist vielfältig und umfasst neben den sanitätsdienstlichen Absicherungen bei Veranstaltungen auch die Organisation der Blutspendeaktionen.
Im Rahmen der 1. Einsatzeinheit (EEH) Rhein-Neckar engagieren wir uns auch für den Bevölkerungsschutz im Katastrophenfall.

Anfang 2016 gründeten wir erfolgreich ein Jugendrotkreuz!

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel, Reiterfest oder Kerwe: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.

DRK-Sanitätsdienst

Helveticus: Henry Dunant und das Rote Kreuz

Ein kleines Comic-Video über die Gründung des Roten Kreuzes auf Schweizerdeutsch

Verwundete Soldaten und niemand, der sie verarztet: Es sind unschöne Szenen, die der Schweizer Geschäftsmann Henry Dunant 1862 auf einer Geschäftsreise nahe Solferino zu sehen bekommt. Daraufhin beschliesst er eine Organisation zu gründen, die in Kriegen allen Verwundeten hilft -- das Rote Kreuz.
© Nadasdy Film und SSR-SRG

zum Film


8. Mai 2019 Arbeitseinsatz im Haus der Helfer

Am Mittwoch, 8. Mai trafen wir uns zu einem gemeinsamen Arbeitseinsatz.

Es galt die Fahrzeughalle zu reinigen, unsere Ausrüstung wieder Startklar zu machen, die neuen Stühle auszupacken, den Jugendraum zu säubern und den Materialraum aufzuräumen.  Alle packten... [mehr]

30. April 2019 Grillfest mit der DRK-Familie

Bei über 1.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit im Jahr, darf das gesellige natürlich nicht zu kurz kommen.

Deshalb fand am Dienstagabend, in der „Salomon´schen Garage“ – danke hierfür –  unser traditionelles Grillfest in den Mai statt. Bei leckerem Grillgut, selbstgemachten Salaten und... [mehr]

29. April 2019 Die Holzwarth Mineralöle GmbH unterstützt mit Ihrer Spende unsere Jugendarbeit

Am Montag, 29. April fand die Spendenübergabe mit Marielle Kamuf von der Firma Holzwarth Mineralöle GmbH im Haus der Helfer statt.

Die Spende über 500,00 Euro wird für Schminkmaterialien im Bereich der Notfalldarstellung für die Vorbereitung auf künftige Wettbewerbe verwendet. Im Vordergrund der Gruppenstunden stehen die... [mehr]

27. April 2019 SV Sandhausen gegen Holstein Kiel

Am Samstag, 27. April unterstützten wir unsere Kameraden aus Sandhausen beim Heimspiel des SV Sandhausen gegen Holstein Kiel.

Die Sanitäter des DRK hatten während des Spiels nicht viel zu tun. Nach Abpfiff gab es dann doch noch zwei Hilfeleistungen für Fans, sodass sich der Sanitätsdienst noch etwas verlängerte. Unsere... [mehr]

23. April 2019 Erfolgreiche Frühjahrs-Blutspendeaktion nach Ostern

Wir freuen uns, dass trotz der Ferien so viele Spendenwillige den Weg zu uns gefunden haben. Mit dem Ergebnis von insgesamt 140 Spendern (darunter 13 Erstspender) sind wir sehr zufrieden.

Mehrere Gruppierungen sind unserem Aufruf gefolgt und spendeten den wichtigen Lebenssaft, wie z. B. der Chor ChORAZÓN,  Kameraden der Feuerwehr,... [mehr]

13. April 2019 Katastrophenschutzübung „Notfallsituation Rhein-Neckar-Odenwald“ in Wiesloch

Das Szenario: Ein Atomunfall in der Region, radioaktive Strahlung wurde freigesetzt. Was wäre dann zu tun? Rettungskräfte haben am Samstag 13. April 2019 in Wiesloch genau das geübt.

Mit dieser Übung wurde der Ernstfall geprobt, über 500 Teilnehmer beteiligten sich. Unter allen mitwirkenden im Bevölkerungsschutz tätigen Behörden und Organisationen kamen rund 200 aus Heidelberg,... [mehr]

3. April 2019 Mitgliederversammlung des DRK-Ortsverein Rauenberg mit Neuwahlen

Anfang April lud der DRK-Ortsverein Rauenberg zur Mitgliederversammlung in den Winzerhof Rauenberg ein. Der Vorsitzende Peter Seithel konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Hierunter auch Jörg Küllmar, der in Vertretung des Präsidiums erschien. Ebenso  hieß er besonders die zu ehrenden Mitglieder und die Bereitschaftsmitglieder recht herzlich willkommen. [mehr]