Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK-Ortsverein Rauenberg
Hohenaspen 4
69231 Rauenberg
Tel. 06222 385077
Mobil 0176 95567019

info[at]drk-rauenberg[dot]de

16. + 17. März 2019 Sprechfunk / BOS-Ausbildung in Rauenberg

Am vergangenen Wochenende fand an zwei Tagen in Rauenberg ein BOS Sprechfunklehrgang statt. Von insgesamt 15 Teilnehmer/-innen waren alleine 8 Einsatzkräfte von der Bereitschaft Rauenberg.

Theorieteil

Telefonieren mittels Schnurtelefon :-)

Einsatzleitung bei der Übung

Kommunikation ist auch im Einsatz beim DRK sehr wichtig. Laut BOS Richtlinie dürfen ein BOS Funkgerät und die BOS Funkkanäle nur nach erfolgreichem Funklehrgang genutzt werden.

Die Ausbildung bereitet Einsatzkräfte auf die Teilnahme am Einsatzstellen- und Fahrzeugfunk vor.

Im theoretischen Teil wurden die technischen Grundlagen des analogen und digitalen BOS Funk erklärt. Außerdem wurden alle Helfer auf die im Ortsverein vorhandenen BOS Funkgeräte eingewiesen. Abschließend wurde auf die Besonderheiten bei der Abwicklung von Funkgesprächen so wie der Einsatztaktik bei der Nutzung von BOS Funk eingegangen. Im praktischen Teil wurde eine Funkübung in ganz Rauenberg durchgeführt, bei der die Helfer das technisch und taktisch gelernte praktisch umsetzten konnten.

Inhalte der Ausbildung

  • Rechtliche Aspekte des Sprechfunkverkehrs
  • Abnahme der Verschwiegenheitserklärung
  • Theorie des Sprechfunkbetriebs
  • System des BOS-Funks (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben)
  • Funkverkehrsarten (Sternverkehr, Gegensprechen)
  • Funkkanäle und Betriebsarten
  • Bedienung verschiedener Sprechfunkgeräte
  • Bedienung verschiedener Funkalarmempfänger (FAE)
  • Funkmeldestatus (FMS)
  • Funkrufnamen-Katalog des Landes Baden-Württemberg
  • Sprechfunk-Übungen

Die Dauer der Ausbildung betrug 16 Unterrichteinheiten à 45 Min.

Wir danken unserem Ausbilder Dirk Schuhmacher, allen Teilnehmer/-innen und dem Küchenteam für die tolle Verpflegung.

24. März 2019 12:34 Uhr. Alter: 85 Tage